zeitungsshop.nordbayern.de Sammeltaler

Sammeltaler

  1. Frankentaler  Freilandmuseum Bad Windsheim - Feinsilber

    Frankentaler Freilandmuseum Bad Windsheim - Feinsilber

    59,90 €
    inkl. 19% MwSt., versandkostenfrei
    Lieferzeit ca. 14 Werktage
    Die steinernen Zeugen der Vergangenheit sind in Franken überall zu finden. Burgen und Schlösser prägen ihre Umgebung und sind oftmals perfekt in die fränkische Landschaft integriert. Sie lassen das Mittelalter, die Renaissance und die Zeit des Barocks lebendig werden. Die Serie des Frankentalers wurde einigen der wichtigsten und schönsten Burgen und Schlösser dieser wunderschönen Region Deutschlands gewidmet und erstrahlen in reinstem Feinsilber und Feingold. Aber auch bedeutende Künstler sowie andere Bauwerke haben Franken geprägt. Als berühmtester Vertreter ist dort wohl Albrecht Dürer zu nennen, dessen ehemaliges Wohnhaus noch heute viele Besucher nach Nürnberg zieht, oder das Alte Rathaus in Bamberg, welches Teil des UNESCO-Weltkulturerbes ist. Sechstes und letztes Motiv unserer monatlich erscheinenden Serie: Freilandmuseum Bad Windsheim Rückseite: Fränkischer Rechen. Wer sich für Geschichte interessiert, ist im Freilandmuseum Bad Windsheim genau richtig. Auf 45 Hektar wurde dieses Museum errichtet und präsentiert eine Zeitreise durch 700 Jahre fränkische Geschichte. Verschiedene Baugruppen und Themen prägen das Museum und lassen den Besucher zum Beispiel in das Mittelalter zurückreisen und erleben, wie die Menschen damals lebten. Das Leben und Arbeiten in früheren Jahrhunderten fasziniert die Besucher und so sind gerade Veranstaltungen, die zeigen, wie Handwerker früher gearbeitet haben, sehr beliebt und gut besucht.

    Mit ZAC nur 53,90 Euro

    Um den ZAC-Preis zu erhalten, registrieren Sie sich bitte hier. (Nur Kunden mit aktivem Zeitungsabo erhalten den ZAC-Preis)

    Diesen Taler gibt es auch in Feingold 999.9, 20 mm, 3,11 g. Polierte Platte mit Zertifikat. 599,- Euro, mit ZAC nur 569,- Euro. Diesen können Sie gerne auf Vorkasse unter zeitungsshop@vnp.de bestellen. Art. Nr. 6064 Mehr erfahren

  2. Frankentaler  - Rothenburg ob der Tauber - Feinsilber

    Frankentaler - Rothenburg ob der Tauber - Feinsilber

    59,90 €
    inkl. 19% MwSt., versandkostenfrei
    Lieferzeit ca. 14 Werktage
    Die steinernen Zeugen der Vergangenheit sind in Franken überall zu finden. Burgen und Schlösser prägen ihre Umgebung und sind oftmals perfekt in die fränkische Landschaft integriert. Sie lassen das Mittelalter, die Renaissance und die Zeit des Barocks lebendig werden. Die Serie des Frankentalers wurde einigen der wichtigsten und schönsten Burgen und Schlösser dieser wunderschönen Region Deutschlands gewidmet und erstrahlen in reinstem Feinsilber und Feingold. Aber auch bedeutende Künstler sowie andere Bauwerke haben Franken geprägt. Als berühmtester Vertreter ist dort wohl Albrecht Dürer zu nennen, dessen ehemaliges Wohnhaus noch heute viele Besucher nach Nürnberg zieht, oder das Alte Rathaus in Bamberg, welches Teil des UNESCO-Weltkulturerbes ist. Fünftes Motiv unserer monatlich erscheinenden Serie: Rothenburg ob er Tauber Rückseite: Fränkischer Rechen. Dieses Kleinod liegt in Mittelfranken und ist für seine mittelalterliche Altstadt weltberühmt. Das liegt vor allem daran, dass nach der Zerstörung im Zweiten Weltkrieg der Wiederaufbau ohne größere Modernisierungen vonstattenging und somit das mittelalterliche Stadtbild erhalten blieb. Direkt an der Romantischen Straße gelegen, ist Rothenburg ob der Tauber ein Touristenmagnet. Nicht nur der Weinanbau, sondern vor allem der nicht nur in der Weihnachtszeit berühmte Weihnachtsmarkt zieht die Besucher in die Stadt. Neben dem Tourismus ist Rothenburg auch immer wieder für Filmproduktionen interessant, welche die mittelalterliche Kulisse nutzen.

    Mit ZAC nur 53,90 Euro

    Um den ZAC-Preis zu erhalten, registrieren Sie sich bitte hier. (Nur Kunden mit aktivem Zeitungsabo erhalten den ZAC-Preis)

    Diesen Taler gibt es auch in Feingold 999.9, 20 mm, 3,11 g. Polierte Platte mit Zertifikat. 599,- Euro, mit ZAC nur 569,- Euro. Diesen können Sie gerne auf Vorkasse unter zeitungsshop@vnp.de bestellen. Art. Nr. 6062 Mehr erfahren

  3. Frankentaler - Gößweinstein - Feinsilber

    Frankentaler - Gößweinstein - Feinsilber

    59,90 €
    inkl. 19% MwSt., versandkostenfrei
    Lieferzeit ca. 14 Werktage
    Die steinernen Zeugen der Vergangenheit sind in Franken überall zu finden. Burgen und Schlösser prägen ihre Umgebung und sind oftmals perfekt in die fränkische Landschaft integriert. Sie lassen das Mittelalter, die Renaissance und die Zeit des Barocks lebendig werden. Die Serie des Frankentalers wurde einigen der wichtigsten und schönsten Burgen und Schlösser dieser wunderschönen Region Deutschlands gewidmet und erstrahlen in reinstem Feinsilber und Feingold. Aber auch bedeutende Künstler sowie andere Bauwerke haben Franken geprägt. Als berühmtester Vertreter ist dort wohl Albrecht Dürer zu nennen, dessen ehemaliges Wohnhaus noch heute viele Besucher nach Nürnberg zieht, oder das Alte Rathaus in Bamberg, welches Teil des UNESCO-Weltkulturerbes ist. Viertes Motiv unserer monatlich erscheinenden Serie: Gößweinstein Rückseite: Fränkischer Rechen. Die Burg Gößweinstein thront über dem kleinen gleichnamigen Dorf und prägt die umliegende Landschaft. Die mittelalterliche Gipfelburg soll womöglich Richard Wagner als Vorbild für die Gralsburg gedient haben. Vom Kreuzberg aus hat der Betrachter einen wunderschönen Ausblick auf die Burganlage und auf die wunderbaren Fachwerkhäuser, welche sich unterhalb der Burg befinden und den mittelalterlichen Anblick abrunden. Erwähnt wurde die Burg zum ersten Mal im Jahr 1076. Sie prägte die Gemeinde über die Jahrhunderte. Gößweinstein liegt eingebettet zwischen den bekannten Städten Bamberg, Bayreuth und Nürnberg und befindet sich direkt im Herzen der Fränkischen Schweiz.

    Mit ZAC nur 53,90 Euro

    Um den ZAC-Preis zu erhalten, registrieren Sie sich bitte hier. (Nur Kunden mit aktivem Zeitungsabo erhalten den ZAC-Preis)

    Diesen Taler gibt es auch in Feingold 999.9, 20 mm, 3,11 g. Polierte Platte mit Zertifikat. 599,- Euro, mit ZAC nur 569,- Euro. Diesen können Sie gerne auf Vorkasse unter zeitungsshop@vnp.de bestellen. Art. Nr. 6060 Mehr erfahren

  4. Frankentaler - Albrecht-Dürer-Haus - Feinsilber

    Frankentaler - Albrecht-Dürer-Haus - Feinsilber

    59,90 €
    inkl. 19% MwSt., versandkostenfrei
    Lieferzeit ca. 14 Werktage
    Die steinernen Zeugen der Vergangenheit sind in Franken überall zu finden. Burgen und Schlösser prägen ihre Umgebung und sind oftmals perfekt in die fränkische Landschaft integriert. Sie lassen das Mittelalter, die Renaissance und die Zeit des Barocks lebendig werden. Die Serie des Frankentalers wurde einigen der wichtigsten und schönsten Burgen und Schlösser dieser wunderschönen Region Deutschlands gewidmet und erstrahlen in reinstem Feinsilber und Feingold. Aber auch bedeutende Künstler sowie andere Bauwerke haben Franken geprägt. Als berühmtester Vertreter ist dort wohl Albrecht Dürer zu nennen, dessen ehemaliges Wohnhaus noch heute viele Besucher nach Nürnberg zieht, oder das Alte Rathaus in Bamberg, welches Teil des UNESCO-Weltkulturerbes ist. Drittes Motiv unserer monatlich erscheinenden Serie: Albrecht-Dürer-Haus Rückseite: Fränkischer Rechen. Das berühmte Haus in der Nürnberger Altstadt diente ab 1509 dem berühmtesten Nürnberger als Wohn- und Arbeitsstätte. Im Jahr 2021 wäre der geniale Künstler 550 Jahre alt geworden, was natürlich viele Festakte nach sich zieht und noch mehr Besucher in die Dürer-Stadt locken wird. Seit 1871 wird das Haus als Museum genutzt und dient als Gedenkort für Albrecht Dürer. Neben Kopien seiner bekanntesten Werke gibt es auch immer wieder Ausstellungen, bei denen Originale den staunenden Besuchern präsentiert werden. Dass dies alles möglich ist, hängt auch damit zusammen, dass das Haus nur wenig beschädigt wurde, als im Zweiten Weltkrieg Bomben die Nürnberger Altstadt schwer trafen. Umfangreiche Sanierungsmaßnahmen werden immer wieder durchgeführt, sodass noch viele Generationen Dürers ehemalige Wohn- und Arbeitsstätte besichtigen können.

    Mit ZAC nur 53,90 Euro

    Um den ZAC-Preis zu erhalten, registrieren Sie sich bitte hier. (Nur Kunden mit aktivem Zeitungsabo erhalten den ZAC-Preis)

    Diesen Taler gibt es auch in Feingold 999.9, 20 mm, 3,11 g. Polierte Platte mit Zertifikat. 599,- Euro, mit ZAC nur 569,- Euro. Diesen können Sie gerne auf Vorkasse unter zeitungsshop@vnp.de bestellen. Art. Nr. 6058 Mehr erfahren

  5. Frankentaler  -  Altes Rathaus Bamberg - Feinsilber

    Frankentaler - Altes Rathaus Bamberg - Feinsilber

    59,90 €
    inkl. 19% MwSt., versandkostenfrei
    Lieferzeit ca. 14 Werktage
    Die steinernen Zeugen der Vergangenheit sind in Franken überall zu finden. Burgen und Schlösser prägen ihre Umgebung und sind oftmals perfekt in die fränkische Landschaft integriert. Sie lassen das Mittelalter, die Renaissance und die Zeit des Barocks lebendig werden. Die Serie des Frankentalers wurde einigen der wichtigsten und schönsten Burgen und Schlösser dieser wunderschönen Region Deutschlands gewidmet und erstrahlen in reinstem Feinsilber und Feingold. Aber auch bedeutende Künstler sowie andere Bauwerke haben Franken geprägt. Als berühmtester Vertreter ist dort wohl Albrecht Dürer zu nennen, dessen ehemaliges Wohnhaus noch heute viele Besucher nach Nürnberg zieht, oder das Alte Rathaus in Bamberg, welches Teil des UNESCO-Weltkulturerbes ist. Zweites Motiv unserer monatlich erscheinenden Serie: Altes Rathaus Bamberg Das Wahrzeichen der historischen Innenstadt ist nicht nur schon einige Jahrhunderte alt, sondern gehört auch zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die heutige Gestalt geht auf die Bauphase zwischen 1461 und 1467 zurück und wurde vor allem von der Gotik geprägt. Aber nicht nur von außen beeindruckt dieses historische Gebäude. Im Inneren des Alten Rathauses befindet sich die größte Porzellansammlung Europas. Gerade während der Weihnachtszeit wird die Weihnachts- und Krippenstadt Bamberg von dieser Sammlung geprägt, wenn eine 400 Figuren umfassende Großkrippe ausgestellt wird und unzählige Besucher in die historische Altstadt lockt. Feinsilber 999, Durchmesser 28 mm, 5,0 g. Polierte Platte. Inklusiv Zertifikat! Vorderseite: Altes Rathaus Bamberg Rückseite : Fränkischer Rechen

    Mit ZAC nur 53,90 Euro

    Um den ZAC-Preis zu erhalten, registrieren Sie sich bitte hier. (Nur Kunden mit aktivem Zeitungsabo erhalten den ZAC-Preis)

    Diesen Taler gibt es auch in Feingold 999.9, 20 mm, 3,11 g. Polierte Platte mit Zertifikat. 599,- Euro, mit ZAC nur 569,- Euro. Diesen können Sie gerne auf Vorkasse unter zeitungsshop@vnp.de bestellen. Art.-Nr. 6056 Mehr erfahren

  6. Frankentaler - Burg Pottenstein - Feinsilber-

    Frankentaler - Burg Pottenstein - Feinsilber-

    59,90 €
    inkl. 19% MwSt., versandkostenfrei
    Lieferzeit ca. 14 Werktage
    Die steinernen Zeugen der Vergangenheit sind in Franken überall zu finden. Burgen und Schlösser prägen ihre Umgebung und sind oftmals perfekt in die fränkische Landschaft integriert. Sie lassen das Mittelalter, die Renaissance und die Zeit des Barocks lebendig werden. Die Serie des Frankentalers wurde einigen der wichtigsten und schönsten Burgen und Schlösser dieser wunderschönen Region Deutschlands gewidmet und erstrahlen in reinstem Feinsilber und Feingold. Aber auch bedeutende Künstler sowie andere Bauwerke haben Franken geprägt. Als berühmtester Vertreter ist dort wohl Albrecht Dürer zu nennen, dessen ehemaliges Wohnhaus noch heute viele Besucher nach Nürnberg zieht, oder das Alte Rathaus in Bamberg, welches Teil des UNESCO-Weltkulturerbes ist.

    - Offizielle Sonderprägung - Limitiert auf 500 Stück -

    Erstes Motiv unserer monatlich erscheinenden Serie: Eine über 1000-jährige Geschichte macht die Burg Pottenstein zu einer der ältesten Burgen in ganz Bayern. In der Fränkischen Schweiz steht dieses imposante Bauwerk, welches beispielsweise auch die berühmte Elisabeth von Thüringen im Jahr 1228 bewohnte. Die spannende Geschichte der Burg erzählt von Eroberungen, wie zum Beispiel im Jahr 1525, als die Burg während der Bauernkriege besetzt wurde, oder auch von schweren Beschädigungen in Gefechten. Heutzutage ist die Burg im Privatbesitz. Der im Jahr 2006 verstorbene Burgherr Winzelo Freiherr von Wintzingerode hatte es sich zur Lebensaufgabe gemacht, das Museum der Burg aufzubauen und die Burganlage zu renovieren. Vorderseite; Burg Pottenstein Rückseite : Fränkischer Rechen Feinsilber 999, Durchmesser 28 mm, 5,0 g. Polierte Platte.

    Mit Sammelalbum und Zertifikat!

    Mit ZAC nur 53,90 Euro

    Um den ZAC-Preis zu erhalten, registrieren Sie sich bitte hier. (Nur Kunden mit aktivem Zeitungsabo erhalten den ZAC-Preis)

    Diesen Taler gibt es auch in Feingold 999.9, 20 mm, 3,11 g. Polierte Platte mit Sammeletui und Zertifikat 599,- Euro, mit ZAC nur 569,- Euro. Diesen können Sie gerne auf Vorkasse unter zeitungsshop@vnp.de bestellen. Art. Nr. 6054 Mehr erfahren

  7. Frankenserie 6 Taler Feinsilber

    Frankenserie 6 Taler Feinsilber

    300,00 €
    inkl. 19% MwSt., versandkostenfrei
    Lieferzeit ca. 14 Werktage

    Unser schönes Franken

    Sechs verschiedene Frankenmotive im Sammelalbum. Inkl. identischer Prägeseriennummern aller Taler im Set! Motive: Burg Pottenstein, Altes Rathaus Bamberg, Albrecht-Dürer-Haus, Gößweinstein, Rothenburg ob der Tauber, Freilandmuseum Bad Windsheim Rückseite: Fränkischer Rechen

    - Offizielle Sonderprägung - Limitiert auf 150 Stück -

    Feinsilber 999, Durchmesser 28 mm, 5,0 g. Polierte Platte.

    Mit Sammelalbum und Zertifikat! Art.-Nr.: 6291

    Mit ZAC nur 275,- Euro<

    Um den ZAC-Preis zu erhalten, registrieren Sie sich bitte hier. (Nur Kunden mit aktivem Zeitungsabo erhalten den ZAC-Preis)


    Das Set gibt es auch in Feingold 999.9, 20 mm, 3,11 g.
    Polierte Platte mit Sammeletui und Zertifikat
    3.590,- Euro, mit ZAC nur 3.410,- Euro.
    Diesen können Sie gerne auf Vorkasse per Mail an: zeitungsshop@vnp.de bestellen.

    Mehr erfahren

  8. Heinrich VII. - Feinsilber -               Taler 6 von 6

    Heinrich VII. - Feinsilber - Taler 6 von 6

    89,00 €
    inkl. 19% MwSt., versandkostenfrei
    Lieferzeit ca. 14 Werktage

    - Offizielle Sonderprägung - Limitiert auf 1.000 Stück -

    Sechstes und letztes Motiv unserer monatlich erschienenen Serie! Als einer der letzten Staufer wählte Heinrich die Nürnberger Burg als Ort für seine Hochzeit 1225. Als Sohn von Kaiser Friedrich II. war er Mitkönig des Reichs. Seine größte Hinterlassenschaft ist wahrscheinlich die Wahl des Wappens. Er war der erste Staufer, der die Siegel mit drei Löwen anstatt den üblichen zwei Löwen verwendete. Diese Stauferlöwen werden heutzutage im Wappen von Baden-Württemberg verwendet. Somit hat die Entscheidung Heinrichs sogar noch Spuren in der heutigen Zeit hinterlassen. Heinrich wird von der Wissenschaft immer als Heinrich (VII.) bezeichnet, da sein Königtum nicht selbstständig ausgeübt hat und er somit nicht offiziell in die Reihe der Herrscher des Heiligen Römischen Reichs gehört. Vorderseite: Heinrich VII. Rückseite : Nürnberger Burg Feinsilber 999, Durchmesser 30 mm, 8,5 g. Polierte Platte.

    Mit Sammeletui aus Holz und Zertifikat!

    Mit ZAC nur 69,00 Euro

    Um den ZAC-Preis zu erhalten, registrieren Sie sich bitte hier. (Nur Kunden mit aktivem Zeitungsabo erhalten den ZAC-Preis)

    Diesen Taler gibt es auch in Feingold 999.9, 30 mm, 8,5 g. Polierte Platte mit Sammeletui aus Holz und Zertifikat 1.099,- Euro, mit ZAC nur 949,- Euro. Diesen können Sie gerne auf Vorkasse per Mail an zeitungsshop@vnp.de bestellen. Art. Nr. 6183 Mehr erfahren

  9. Friedrich II. (HRR) - Feinsilber  Taler 5 von 6

    Friedrich II. (HRR) - Feinsilber Taler 5 von 6

    89,00 €
    inkl. 19% MwSt., versandkostenfrei
    Lieferzeit ca. 14 Werktage

    - Offizielle Sonderprägung - Limitiert auf 1.000 Stück -

    Fünftes Motiv unserer monatlich erscheinenden Serie: Ein weiterer Stauferkaiser, der die Bedeutung der Nürnberger Burg weiter steigerte und mindestens 16-mal selbst vor Ort war, war Kaiser Friedrich II. Der Enkel des bekannten Barbarossa. Wie schon Konrad III. nahm auch Friedrich II. am Kreuzzug teil, wobei er dies jedoch sehr viel erfolgreicher umsetze. Durch geschicktes Verhandeln wurde eine Waffenruhe geschlossen und der Sultan al-Kamil trat mit Jerusalem, Bethlehem und Nazareth die wichtigsten Pilgerorte an Friedrich ab. Da er auch noch die Erbin des Königreichs Jerusalem heiratete, wurde Friedrich zusätzlich auch noch König von Jerusalem. Nach seinem Tod begann die Legende seiner Wiederkehr. Es gab keinen mittelalterlichen Herrscher, der von so vielen Hochstaplern genutzt wurde und die sich als falscher Friedrich ausgaben. Vorderseite: Friedrich II. Rückseite : Nürnberger Burg Feinsilber 999, Durchmesser 30 mm, 8,5 g. Polierte Platte.

    Mit Sammeletui aus Holz und Zertifikat!

    Mit ZAC nur 69,00 Euro

    Um den ZAC-Preis zu erhalten, registrieren Sie sich bitte hier. (Nur Kunden mit aktivem Zeitungsabo erhalten den ZAC-Preis)

    Diesen Taler gibt es auch in Feingold 999.9, 30 mm, 8,5 g. Polierte Platte mit Sammeletui aus Holz und Zertifikat 1.099,- Euro, mit ZAC nur 949,- Euro. Diesen können Sie gerne auf Vorkasse per Mail an zeitungsshop@vnp.de bestellen. Art. Nr. 6182 Mehr erfahren

  10. Konrad III: (HRR) - Feinsilber  Taler 4 von 6

    Konrad III: (HRR) - Feinsilber Taler 4 von 6

    89,00 €
    inkl. 19% MwSt., versandkostenfrei
    Lieferzeit ca. 14 Werktage

    - Offizielle Sonderprägung - Limitiert auf 1.000 Stück -

    Viertes Motiv unserer monatlich erscheinenden Serie! Als erster König seit 962 erlangte Konrad nicht die Kaiserwürde, war aber der erste Staufer, der zum König ernannt wurde und somit den Grundstein für die Dynastie der Staufer legte. Unter seiner Herrschaft begann der Bau der Kaiserburg in Nürnberg, die als Kaiserpfalz dienen sollte. Auch verlieh er die neu errichtete Burggrafschaft Nürnberg mit Gericht und Verwaltung an die Edelfreien von Raabs. Weniger erfolgreich war der Zweite Kreuzzug für Konrad. Nach einer vernichtenden Niederlage war der Kreuzzug ein Fehlschlag und das Ansehen von Konrad III. litt unter dieser Niederlage. Vorderseite: Konrad III.. Rückseite : Nürnberger Burg Feinsilber 999, Durchmesser 30 mm, 8,5 g. Polierte Platte.

    Mit Sammeletui aus Holz und Zertifikat!

    Mit ZAC nur 69,00 Euro

    Um den ZAC-Preis zu erhalten, registrieren Sie sich bitte hier. (Nur Kunden mit aktivem Zeitungsabo erhalten den ZAC-Preis)

    Diesen Taler gibt es auch in Feingold 999.9, 30 mm, 8,5 g. Polierte Platte mit Sammeletui aus Holz und Zertifikat 1.099,- Euro, mit ZAC nur 949,- Euro. Diesen können Sie gerne auf Vorkasse per Mail an zeitungsshop@vnp.de bestellen. Art. Nr. 6181 Mehr erfahren

Warenkorb

Versandkostenfrei

ab 50 Euro Bestellwert!

Bei Fragen

Tel. 0911/216-2777

Abonnieren Sie unseren Newsletter

So einfach geht’s: eMail-Adresse eintragen und Link in der E-Mail-Bestätigung aktivieren.

  

Die besondere Geschenkidee:

Historischer Zeitungstitel

 

Zu den historischen Zeitungstiteln

ZAC-Rabatt für Abonnenten

Loggen Sie sich mit Ihrem nordbayern.de/MeinAbo-Account ein, um die vergünstigten ZAC-Preise auf viele Artikel zu erhalten.

Zum Login