zeitungsshop.nordbayern.de abgründe-Magazin

Mehr Ansichten

abgründe-Magazin

Um „True Crime“ – reale Kriminalfälle – gibt es einen regelrechten Boom. Fernsehserien, Podcasts, Magazine – überall in der Medienlandschaft wird gestorben und über die Menschen berichtet, die um ihr Leben bettelten. Berichte über Polizeieinsätze und Strafverfahren bei den Gerichten werden gerne gelesen, wir hören das von Lesern der Nürnberger Nachrichten, der Nürnberger Zeitung und entnehmen es den Zugriffszahlen von nordbayern.de

Seit Ende 2019 bieten wir unter dem Titel „abgründe.“ jeden zweiten Freitag einen Podcast an und das Interesse ist groß. Bereits im Frühjahr wollten wir unter dem Namen „abgründe.“ auch ein Crime-Magazin vorlegen – leider war uns aufgrund der Coronakrise der Verkauf des Heftes in unseren Geschäftsstellen nicht möglich, so mussten wir uns entscheiden, den Erscheinungstag in den Herbst zu verlegen.

Doch die Frage bleibt: Warum finden Berichte über echte Kriminalfälle in den Medien ein Millionenpublikum, während Tötungsdelikte und Kapitalverbrechen in der echten Welt – glücklicherweise – tatsächlich rückläufig sind? Warum sind echte Untaten Inhalt der Unterhaltungsbranche? Ist unsere doch geordnete, friedvolle Gesellschaft in Wirklichkeit weit blutrünstiger veranlagt, als wir es wahrhaben möchten?

Um es vorweg zu nehmen: Wir glauben nicht, dass es den Leserinnen und Lesern von Kriminalromanen und Fans von True-Crime-Formaten nur darum geht, sich angesichts von zerstückelten Toten oder sadistischen Ritualmördern zu gruseln. Wir fragen uns selbst, wie es sein kann, dass wir Menschen geistreich und liebevoll sein können - und gleichzeitig grausam. Für uns ein Rätsel, über das sich nachzudenken lohnt.

Wir fragen uns, ob wir nicht alle eine dunkle Seite haben und ab wann gesunde Selbstliebe zur krankhaften Selbstbesessenheit wird. Was macht den Menschen zum Übeltäter?

Wir leben in einer Welt der gigantischen Geschwindigkeit, in einer Welt des rasenden Fortschritts, in einer Welt, in der ständig nach schnellen Lösungen verlangt wird, Staatschefs hemmungs- und rücksichtslos twittern und im Internet blitzschnell über Gut und Böse befunden wird.

Der Hintergrund eines Verbrechens ist aber fast immer komplex, und ihn aufzuklären, benötigt Zeit.

Wir wollen langsam und unaufgeregt erzählen – in unseren Podcasts ebenso wie im Magazin. Eine Einladung zum Reiz des Rätselns eben. Wir freuen uns, wenn Du dabei bist.

Seitenzahl: 99 Seiten

sofort lieferbar

5,90 €
inkl. 5% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3-5 Tage


 
Zusatzinformation
Beschreibung
abgründe-Magazin
Gewicht
0.01
Lieferzeit
3-5 Tage
Bewertungen

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Nürnberg, Schön & Schaurig

Nürnberg, Schön & Schaurig

12,00 €
inkl. 5% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3-5 Tage